Bitte beachten Sie, dass Probestücke unter Laborbedingungen hergestellt werden und die Schalfläche fast porenfrei ist.
Bei der Herstellung von farbigen Musterplatten werden nur geringe Mengen an Farbe zugesetzt. Bei der Serienproduktion kann es zu geringen
farblichen und strukturellen Abweichungen der Oberfläche zum Muster kommen. Auch unterliegt die Produktion den natürlichen Schwankungen der Zuschlagsstoffe.
Wir empfehlen nach Herstellung der ersten Teile eine weitere Großflächenbemusterung.
Die Musterplatte hat vier verschiedene Standardmusterfasen, die Ihnen bei der Festlegung der Fasengröße behilflich sein sollen.
Bitte beachten sie auch die Verhältnismäßigkeit zur Dimension des Betonteiles.
Die bei uns in der Fertigung hergestellten Fertigteile entsprechen den Kriterien des Merkblattes über Sichtbetonflächen
                                    von Fertigteilen aus Beton und Stahlbeton und der DIN 18500.
dies sind nur Beispiele für Oberflächen und Farben
Home Produkte Referenzobjekte Momentaufnahmen Oberflächen Einbauteile Webcam Kontakt Impressum